Qimen Dunjia in der persönlichen Potenzialanalyse

Veröffentlicht am Montag, 21. Januar 2019 von
Qi Men Dun Jia in der Potenzialanalyse

Qimen Dunjia, auch Qi Men Dun Jia geschrieben, kennen Sie vielleicht bereits als Technik zur Analyse, Prognose und Strategieplanung für Ereignisse, Partnerschaften, Geschäfte, Grundstücke und Immobilien und vielem mehr. Aber auch für die persönliche Potenzialanalyse auf Grundlage des Geburtsdatums lässt sich Qimen Dunjia effektiv nutzen.

Je nach Ausgangslage des Nutzers kann das System als Erweiterung einer Analyse durch die Potenzialanalyse nach den acht Zeichen (Bazi Suanming) genutzt werden oder aber als vollkommen eigenständige Methode zur Analyse des Lebens. Qimen Dunjia ermöglicht klare und schnelle Aussagen zu allen wichtigen Lebensthemen. Darunter die Beziehung zum Elternhaus, Partnerschaft,  körperliche Verfassung, gesundheitliche Themen, spirituelle-philosophische Aspekte, Finanzen, Beruf und so weiter.

 

Qimen Dunjia als Coaching-Tool

Wer schon mit Qimen Dunjia gearbeitet hat, weiß, dass dieses System besondere Aufmerksamkeit auf den „Fluss“ zwischen den einzelnen Elementen innerhalb des Diagramms legt. Dieser Fluss ist auch in der Lebensanalyse sehr wichtig und kann vielfältige Informationen liefern. Einige Menschen sind bereits so in Balance mit sich und der Umwelt, dass für sie alles mehr oder weniger von selbst läuft. Andere tun sich viele Jahre schwer dabei, ihren Platz in der Welt oder im Arbeitsleben zu finden und benötigen Hilfe, um diesen „Fluss“ herzustellen. Manchen gelingt das mit der Zeit von selbst, allen anderen kann ein Coaching durch Qimen Dunjia dabei helfen, ihren Weg zu finden.

Wenn Sie bereits mit Bazi Suanming, Ziwei Doushu oder ähnlichen Techniken arbeiten, hatten Sie dann auch schon Fälle, in denen Sie (oder Ihre Klienten) die genaue Geburtszeit nicht kannten? Mit Bazi und Co. ist es zwar möglich, die Geburtsstunde zu ermitteln, doch meist bleiben die Ergebnisse vage. Da sich im Qimen Dunjia das Diagramm von einer (chinesischen Doppel-)Stunde auf die nächste extrem verändern kann, ist es hiermit sehr effektiv möglich, die korrekte Geburtszeit zu bestimmen. Durch das Abfragen bestimmter Hauptthemen der in Frage kommenden Diagramme wird schnell deutlich, welches auf das Leben der Person zutrifft.

In einem Beispiel aus meiner Praxis gab es beispielsweise den Fall, dass das Diagramm einer möglichen Geburtsstunde den Schwerpunkt auf ein angespanntes Verhältnis zur Ursprungsfamilie legte, sowie einen Familienbetrieb anzeigte, den die Person auf keinen Fall übernehmen wollen würde. Das Diagramm der nächsten Stunde thematisierte zwar auch ein schlechtes Verhältnis zur Familie, jedoch gab es dort keinen Familienbetrieb und der Fokus lag auf einem sehr risikofreundlichen Lebensstil mit einigen gesundheitlichen Problemen. In diesem Fall spiegelte das erste Szenario die Realität des Klienten genau wider.

 

Besonderheiten des Qimen Dunjia der taiwanesischen Maoshan-Linie

Beispiel Qimen Dunjia Geburtsdiagramm
Beispiel Qimen Dunjia Geburtsdiagramm © https://qmdj.biz

Es gibt mittlerweile international viele, die Qimen Dunjia lehren. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit den Techniken der chinesischen Lebenswissenschaften gemacht haben, werden Sie wissen, dass es nicht immer einfach ist, verlässliche Informationen zu erhalten. Solches Expertenwissen wird im asiatischen Kulturraum seit je her intern gehalten und gelangt nur tröpfchenweise nach außen. Aus diesen Tröpfchen zehren dann die bekannten Autoren und Lehrer, sodass sich ein regelrechter „Mainstream“ bildet. Doch das tiefere Wissen bleibt verborgen und kann höchstens in individueller, langjähriger Forschung gefunden werden.

Persönlich empfinde ich es als großes Glück, dass wir durch Dr. Alejandro Penataro, Leiter von Daoist Management and Consulting – Daomac, Zugang zum authentischen Qimen Dunjia der taiwanesischen Maoshan-Linie erhalten. Als erster „Westler“ überhaupt wurde er vom daoistischen Großmeister Li Gongming aufgenommen, ausgebildet und später als daoistischer Meister anerkannt. Mit der Erlaubnis des Großmeisters lehrt er international Qimen Dunjia und daoistische Techniken.

Aufgrund einer an den tiefen Klassikern des Qimen Dunjia orientierten Berechnungsart nutzen wir unseren eigenen Rechner für die Erstellung der Diagramme. Dieser online verfügbare Rechner bietet deshalb, neben Komfortfunktionen für eine effektive und schnelle Analyse, eine vom „Mainstream“ abweichende Aufstellung des Diagramms, wie sie unsere Schule als korrekt ansieht.

Speziell bei der Lebensanalyse haben wir in dieser Schule einen völlig anderen Blick auf das Diagramm, als Sie es bei anderen Lehrarten beobachten können. Beispielsweise gibt es für jeden Lebensbereich einen festen Platz innerhalb eines Diagramms, der nicht abhängig von den beweglichen Elementen ist. Somit gibt es kein „persönliches Tor“, keinen „persönlichen Geist“ oder dergleichen, da für uns das gesamte Diagramm über die Komplexität der jeweiligen Person spricht. Für die Analyse betrachten wir nicht nur die einzelnen, festen Lebensbereiche, sondern nutzen alle Informationen aus dem Geburtsdatum in Form des Bazi Suanming, also alle Himmelsstämme und Erdzweige. Wie im Bazi können wir auch im Qimen Dunjia einen persönlichen, zehnjährigen Lebenszyklus bestimmen und interpretieren. Auf der tieferen, interpretatorischen Ebene nutzen wir alle Theorien der chinesischen Lebenswissenschaften. So sind die 12 Qi-Phasen ebenso nutzbar für eine Analyse wie das persönliche Ming Gua oder bestimmte „Geister und Dämonen“ (Shensha 神煞) aus dem Bazi Suanming. In dieser Hinsicht kann Qimen Dunjia auch als Schnittstelle zwischen anderen Techniken funktionieren.

 

Qimen Dunja in der Coachingpraxis

Ich selbst nutze für jede Potenzialanalyse oder Coachings eine Mischung aus verschiedenen Techniken. Zentral und mittlerweile unverzichtbar ist für mich Qimen Dunjia geworden, das nicht nur einen sehr schnellen und tiefen Blick auf den jeweiligen Fokus ermöglicht, sondern dazu auch noch extrem lebens- und praxisnah ist. Zwar nutzen wir im Qimen auch Elemente des Yijing (I Ching, das „Buch der Wandlungen“), die zunächst sehr abstrakt formuliert sein können, in der Kombination mit allen anderen Informationen des Diagramms kommen wir jedoch immer zu präzisen und tiefen Aussagen.

 
Wenn Sie neugierig auf diese spannende Technik geworden sind...
sprechen Sie mich gerne auf weitere Informationen und Seminare an. Als deutscher Vertreter des daoistischen Meisters Dr. Alejandro Penataro, Leiter von Daoist Management and Consulting – Daomac, informiere ich Sie gerne über die Möglichkeit einer Ausbildung in dieser Technik.
 

Dieser Artikel wurde verfasst von Felix Niakamal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.